TAG 4 DES FESTIVALS. FESTIVALDEBÜTS


2021-07-13
Ticket kaufen

11 Uhr Geschichtsmuseum der Kurischen Nehrung

Kaffee mit Thomas Mann. Lesung aus den Werken des Schriftstellers.

Lesung mit Antanas Gailius (LT)

16.00 Uhr Thomas-Mann-Haus

Vortrag von Prof. Dr. Michael North (Deutschland) „Die Ostsee: literarische Konstruktionen einer 

Region“

Moderation Prof. dr. Rimvydas Petrauskas

In Kooperation mit dem Deutschen Historischen Institut Warschau / Außenstelle Vilnius

20.00 Evangelische Kirche Nida

DEBÜT IM FESTIVAL

Antonín Dvořák Romantische Musikstücke op. 75

Leoš Janáček Sonate für Violine und Klavier

Camille Saint-Saëns Havanaise Op. 83

Edward Elgar Chanson de Nuit Op.15 Nr.1, Chanson de Matin Op.15 Nr.2, Salut d'Amour Op.12,

La Capricieuse Op.17

Besetzung: Wonji Kim-Ozim (Viola, Österreich), Irma Kliauzaitė (Klavier, Österreich)

Durch das Programm führt die Musikwissenschaftlerin Vytautė Markeliūnienė

22.00 Uhr Kinonacht im Geschichtsmuseum der Kurischen Nehrung

Dokumentarfilm (Litauen, Lettland, Estland)

Laiko tiltai [Zeitbrücken]

Regie: Audrius Stonys, Kristine Briede, 2019, 80 Minuten

Litauisch, Lettisch, Estnisch mit litauischen und englischen Untertiteln