20. Juli, Samstag, 20 Uhr, Evangelische Kirche Nida


2019-07-20
Ticket kaufen

ABSCHLUSSKONZERT

Programm der österreichischen Chormusik
Dirigentin: JURGITA ČESONYTĖ

Anton Bruckner (1824–1896) Motetette Christus factus est
Arnold Schönberg (1874–1939) Zwei lieder aus Drei Volksliedbearbeitungen für gemischten Chora capella
Anton Heiller (1923–1979) Drei kleine geistliche Chöre
Alexander Stankovski (1968*) L'Allegria

Programm der deutschen Chormusik
Dirigent: MARTYNAS STAKIONIS

Heinrich Schütz  (1585–1672) — Die Himmel erzählen die Ehre Gottes
Paul Hindemith (1895–1963) — Six Chansons
Wolfram Buchenberg (1962*) — Veni, dilecte mi!

Programm der schweizerischen Chormusik
Dirigentin: IZABELĖ JANKAUSKAITĖ

Friedrich Theodor Fröhlich (1803–1836) Zweites Lied Eben Eben aus Drei lieder für chora cappella
Othmar Schoeck (1886–1957) Firnelicht (Worte Condrad Ferdinand Meyer)
Jean Daetwyler (1907–1994) Na-na-na Danse des Bergers anniviards (Worte Aloys Theytaz)
Frank Martin (1890–1974) Le coucouaus Chansons (Worte J.-P. Toulet)
Le petit villageaus Chansons (Worte Charles-Ferdinand Ramuz)
Willy Burkhard (1900–1955) Aus Kleiner Psalter: Herr, mein Herz ist nicht hoffärtigaus Kleiner Psalter
Herr, wie lange willst du mein so gar vergessen? 
Frank Martin (1890–1974) Credo aus der Messe für Doppelchor

Kammerchor Aidija, es dirigieren Teilnehmer des Workshops junger Dirigenten

Durch das Programm führt die Musikwissenschaftlerin VYTAUTĖ MARKELIŪNIENĖ