14. Juli, Sonntag


2019-07-14
Ticket kaufen

11 Uhr Geschichtmuseum der Nehrung

Kaffee mit Thomas Mann: Lesungen aus dem Werk des Schriftstellers

Lesung mit Ruth Leiserowitz (in deutscher Sprache)

16 Uhr Thomas-Mann-Haus

Prag, poste restante

Treffen mit dem Enkel von Heinrich Mann Jindřich Mann (Tschechien)

Moderatorin: Ruth Leiserowitz

Die Veranstaltung wird durch die Botschaft der Tschechischen Republik in Vilnius vorgestellt.

18 Uhr Geschichtmuseum der Nehrung

Eröffnung der Ausstellung

Die Schwestern Anna und Helene Michelau – zwei ostpreußische Künstlerinnen der 

Jahrhundertwende

Kuratorin: Dr. Lore Drath

20 Uhr Evangelische Kirche Nida

ZYKLUS VON ZWEI SOLOKONZERTEN: ZWEITES KONZERT

Edgaras Montvidas (Tenor)

Simon Lepper (Klavier, Großbritannien)

Durch das Programm führt die Musikwissenschaftlerin Rima Povilionienė

22 Uhr Nida Gemeinschaftshaus (Taikos Str. 17, Nida)

KINONÄCHTE

Die Stadt ohne Juden. Regie Hans Karl Breslauer, Österreich, 1924, 87 Min.

Unterlegt mit elektronischer Livemusik von Thomas Köner (Deutschland)

Präsentiert durch das Goethe-Institut Litauen